securityhouse.at - Ihr Spezialist für Alarmanlagen


 
Zutrittskontrollsysteme

 

 

Unsere Zutrittskontrollsysteme verwalten in der Grundaus-stattung bis zu 200 Personen und über 1.000 Karten-leser, sind aber flexibel ausbaufähig für bis zu 250.000 Personen.
Je nach Anforderungen und Akzeptanz können die Identifikationsmittel magnetisch, infrarot, induktiv, mit Chip oder berührungslos (bis zu 20 m Reichweite) gewählt werden.

Zentraler Bestandteil der Systeme ist das Türen-datenterminal, das nach dem Prinzip der verteilten Intelligenz arbeitet, alle Daten sammelt und erfasst.
Damit werden kürzeste Reaktionszeiten bei Karten-lesevorgängen realisiert und Alarme sofort weiter-geleitet.
Das Datenterminal ist in einem sabotage-sicheren Stahlgehäuse untergebracht.

Neue Zutrittsbereiche können durch die Vernetzung weiterer Datenterminals eingebunden und verwaltet werden.

Gerne beraten wir Sie !